Inschrift Blei

Eine gravierte Schrift wird mit Blei gefüllt. Hierzu wird die Keilnut mit Bohrlöchern versehen, danach ein Bleidraht in die Nut eingelegt und mit dem Hammer „getrieben“, bis sich das Blei in den Löchern verkrallt hat. Überstände werden abgeschnitten.


Haltbarkeit: unbegrenzt, evtl. kleine Reparaturen